[ Home ] [ Willkommen ] [ Hebräische Buchstaben und Zahlen Werte ]

 

Der MESSIAS im TaNaKh und HaBrit HaChadashah

תנ"ך "TaNaKh" = תורה Torah, נביאים Propheten und
כתובים Schriften so genanntes „Altes Testament“.
הברית החדשה "HaBrit HaChadasha" = Der Erneuerte
Bund oder Das Neue Testament (
ירמיה / Jeremia 31:31;
Hebräer 8:8) Deutsche Texte aus Der heiligen Schrift v. Leopold
Zuns und Das Jüdische Neue Testament v. David H. Stern.

[ Seite 1 ] [ Zu Seite 2 ]

 

Prophetie:

בראשית Gen. / 1. Mose 3:15: Und Feindschaft will Ich setzen zwischen
dir und der Frau und zwischen deinen Samen und ihren Samen, er wird
dir zermalmen den Kopf und du wirst ihn stechen in die Ferse.

YESHUA = JESCHUA
My Name = Mein Name
YHWH = JHWH
GOD = GOTT
I'am = Ich (bin)
her seed = ihrem Samen

Erfüllt:

Galater 4:4: als aber die festgesetzte Zeit kam, sandte er seinen Sohn.
Er wurde aus einer Frau geboren, hineingeboren in eine Kultur, in der
die Entstellung der Torah zur Gesetzlichkeit die Norm war.


Prophetie:

בראשית Gen. / 1. Mose 12:3: Und Ich werde segnen, die dich (Avram,
Abram) segnen, und wer dir flucht, den werde Ich verwünschen, und
es werden sich segnen mit dir alle Geschlechter des Erdbodens.
בראשית Gen. / 1. Mose 22:18: Und sich segnen werden mit deinem
Samen alle Völker der Erde, zum Lohne, dass du (Avraham, Abraham)
gehorcht hast Meiner Stimme.

 

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 1:1: Der Stammbaum Jeschua des Messias,
des Sohnes Davids, des Sohnes Avrahams (Abrahams).
Lukas 3:34: ...der Sohn von Avraham (Abraham), der Sohn von Terach.
Galater 3:16: Nun ergingen die Verheißungen an Avraham (Abraham) und
seinen Samen. Es heißt nicht „und seinen Nachkommen“, als seien es viele;
im Gegenteil, es ist von einem die Rede – „und seinem Samen“ – und dieser
„Eine“ ist der Messias.


Prophetie:

בראשית Gen. / 1. Mose 17:19: Und Gott sprach: Gewiss, Sarah deine Frau
gebiert dir einen Sohn und du sollst seinen Namen nennen Jizchak (Isaak).
Und Ich werde aufstellen Meinen Bund mit ihm zu einem ewigen Bunde für
seinen Samen nach ihm.

 

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 1:2: Avraham (Abraham) war der Vater von
Jizchak (Isaak)...
Lukas 3:34: ...der Sohn von Jizchak (Isaak), der Sohn von
Avraham (Abraham)...


Prophetie:

בראשית Gen. / 1. Mose 28:14: Und dein Same (Ya`akov, Jacob) wird
sein, wie Staub der Erde, und du wirst dich ausbreiten nach Abend
und Morgen, und Mitternacht und Mittag; und mit dir werden sich
segnen alle Geschlechter der Erde, und mit deinem Samen.
במדבר Num. / 4. Mose 24:17: Ich sehe ihn, doch nicht jetzt ich schaue
ihn, doch nicht nahe; es tritt hervor ein Stern aus Ya`akov /Jaakob und
ersteht ein Stab aus Yisra'el /Jisrael und durchbohrt die Seiten Moab’s
und zerschmettert alle Söhne Schet’s.

YESHUA = JESCHUA
a star out of Ya`akob = ein Stern aus Jaakob

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 1:2: ... Jizchak (Isaak) war der Vater von Ja-akov
 (Jakob)...
Lukas 3:34: der Sohn von Ja-akov (Jakob), der Sohn von Jizchak (Isaak)...


Prophetie:

בראשית Gen. / 1. Mose 49:10: Nicht weichen wird das Zepter von
Jehudah (Juda), noch der Herrscherstab von seinen Füssen, bis der
von Schiloh kommt, und ihm wird der gehorsam der Stämme.
מיכה / Micha 5:2: Du aber Bet Lechem Efrata (Bethlehem Ephratah) –
solltest das Geringste sein unter den Tausenden Jehudahs – aus dir
wird mir hervorgehen, der Herrscher sein soll in Jisrael, dessen
Ursprung ist aus der Urzeit, seit alten Tagen.

YESHUA = JESCHUA
Ruler
in Yisra'el =
der Herrscher… in Jisrael
In the majesty of the name of the YHWH His God =
im Sieg des Namens des HERRN (JHWH), seines GOTTES
King is 90 in gematria =
König ist 90 im Gematria

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 1:2: ...Ja-akov (Jakob) war der Vater von
Jehudah (Juda) und seinen Brüdern...
Lukas 3:33,34: ...der Sohn von Jehudah (Juda), der Sohn von
Ja-akov (Jakob)...
Hebräer 7:14: Denn jeder weiß, daß unser herr aus Jehudah
hervorging...
Offenbarung 5:5: Einer der Ältesten sagte zu mir: „ Weine nicht.
Sieh, der Löwe vom Stamm Jehudah, die Wurzel Davids, hat das
recht errungen, die Rolle und seine sieben Siegel zu öffnen."


Prophetie:

שמואל ב"
2. Samuel 7:12:
Wenn deine Tage voll sein werden und du
bei deinen Vätern liegst, so werde Ich aufrichten deinen Samen
nach dir, der ausgehen wird aus deinem Leibe, und Ich werde
sein Königreich bestätigen.

 

 

YESHUA = JESCHUA
your seed
after you = deinen Samen nach dir

ישעיה 9:5 / Jesaja 9:6: Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn
ist uns gegeben und die Herrschaft ist auf seiner Schulter; und man
nennt seinen Namen: Wunder, Berater, starker Gott, ewiger Vater,
Fürst des Friedens.

YESHUA = JESCHUA
Sin Offering = Sündopfer
and His name shall be called Wonderful Counselor Mighty God

Everlasting Father Prince of Shalom =
und man nennt seinen Namen: Wunder, Berater, starker Gott,
ewiger Vater, Fürst des Friedens

The Truth = die Wahrheit

ישעיה 9:6 / Jesaja 9:6: Auf das zunehme die Herrschaft und des
Friedens kein Ende sei auf dem Throne David’s und in seinem
Königreiche, es aufzurichten und zu stützen durch Gebühr und
Recht von nun bis auf ewig.
Der Eifer des JHWH Tzvaot/Ewigen
der Heerscharen tut solches.

YESHUA = JESCHUA
YHWH will bring on you =
Aber der HERR (JHWH) wird über dich

Of the increase of His goverment and shalom there shall be no end =
Auf das zunehme die Herrschaft und des Friedens kein Ende sei

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 1:1,6: Dies ist der Stammbaum Jeschua
des Messias, des Sohnes Davids, des Sohnes Avrahams:...Jischai
war der Vater von David, dem König...
Lukas 1:32,33: Er wird groß sein, er wird Sohn von Ha Eljon
(der Höchste) genannt werden. Adonai (der HERR/JHVH), Gott,
wird ihm den Thron seines Vorvaters David geben; und er wird
herrschen über das Haus Ja-akovs für immerdar – sein Reich
wird kein Ende nehmen.


Prophetie:

ירמיה / Jeremia 23:5,6: Siehe, Tage kommen, ist der Spruch
JHVH/des Ewigen, und Ich lasse aufkommen von David einen
gerechten Spross, und er regiert als König und ist glücklich,
und übt Recht und Gerechtigkeit im Lande. In seine Tagen wird
Jehudah geholfen, und Jisrael wohnet in Sicherheit, und das ist
der Name, womit man ihn nennt: der JHWH/Ewige ist unser Heil!
תהלים / Psalms 132:11: Geschworen hat der Ewige dem David
Treue, nicht wird Er davon lassen, von deiner Leibesfrucht setze
ich dir auf den Thron!

 

Erfüllt:

Yochanan / Johannes 7:42: Sagt die Tenach denn nicht, daß der
Messias aus der Nachkommenschaft Davids stammt und aus
Beth-Lechem (Bethlehem) kommt, dem Dorf, in dem David lebte?
Offenbarung 22:16: Ich, Jeschua, habe meinen Engel gesandt,
dir dieses Zeugnis für die messianischen Gemeinschaften zu
geben.  Ich bin die Wurzel und der nachkomme Davids, der
helle Morgenstern.


Prophetie:

מיכה / Micha 5:2: Du aber Bet Lechem Efrata (Bethlehem
Ephratah) – solltest das Geringste sein unter den Tausenden
Jehudahs – aus dir wird mir hervorgehen, der Herrscher
sein soll in Jisrael, dessen Ursprung ist aus der Urzeit,
seit alten Tagen.

YESHUA = JESCHUA
Ruler
in Yisra'el =
der Herrscher… in Jisrael
In the majesty of the name of the YHWH His God =
im Sieg des Namens des HERRN (JHWH), seines GOTTES
King is 90 in gematria =
König ist 90 im Gematria

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 2:1,6: Nachdem Jeschua geboren war
in Beth-Lechem (Bethlehem), im Land Jehudah, zur Zeit, als
Herodes König war,...Und du Beth-Lechem im Lande Jehudahs,
bist keineswegs die Geringste unter den Herrschern Jehudahs;
denn aus dir wird ein Herrscher hervorgehen, der mein Volk
Jisrael weiden wird.
Lukas 2:4: Deshalb zog Josef, weil er ein Nachkomme Davids
war, von der Stadt Nazaret im Galil (Galiläa) hinauf in die Stadt
Davids, genannt Beth-Lechem (Bethlehem)...
Yochanan / Johannes 7:42: Sagt die Tenach denn nicht, daß
der Messias aus der Nachkommenschaft Davids stammt und
aus Beth-Lechem (Bethlehem) kommt, dem Dorf, in dem
David lebte?


Prophetie:

דניאל / Daniel 9:25: Und du mögest wissen und verstehen:
Vom Ausgange des Spruches, Jeruschalajim wieder aufzubauen,
bis zu dem Messias/zum Gesalbten, dem Fürsten, sind sieben
(Jahr-) Wochen; noch zweiundsechszig (Jahr-) Wochen,
so werden wieder erbaut Markt und Graben, und zwar im
Drange der Zeiten.

YESHUA = JESCHUA
MESSIAH = MESSIAS

Erfüllt:

Lukas 2:1-7: Um diese Zeit erließ Kaiser Augustus den
Befehl, im ganzen Reich eine Volkszählung durchzuführen.
Diese Erfassung, die Erste ihrer Art, fand statt, als Quirinius
Statthalter in Syrien war. Jeder ging hin, erfaßt zu werden,
ein jeder in seiner Heimatstadt. Deshalb zog Josef, weil er
ein Nachkomme Davids war, von der Stadt Nazaret im Galil
 (Galiläa) hinauf in die Stadt Davids, genannt Beth-Lechem
 (Bethlehem), in Jehudah, um erfaßt zu werden, zusammen
mit Mirjam (Maria), mit der er verlobt war und die schwanger
war. Während sie dort waren, kam die Zeit für sie zu gebären;
und sie gebar ihr erstes Kind, einen Sohn. Sie wickelte ihn in
Tuch und legte ihn in eine Krippe, weil kein Platz für sie war
im Gasthaus.
Galater 4:4: als aber die festgesetzte Zeit kam, sandte Gott
seinen Sohn. Er wurde aus einer Frau geboren, hineingeboren
in eine Kultur, in der die Entstellung der Torah (Weisung,
Lehre, das „Gesetz“, der Pentateuch (die 5 Bücher Mose)
zur Gesetzlichkeit die Norm war.


Prophetie:

ישעיה / Jesaja 7:14: Darum wird der Herr elbst euch ein
Zeichen geben: siehe die junge Frau wird schwanger und
gebiert einen Sohn, und du sollst seinen Namen nennen
Immanu-el (Gott mit uns).

YESHUA = JESCHUA
Behold the virgin will conceive and bear a son and

shall call His name Immanuel =
siehe die junge Frau wird schwanger und gebiert einen Sohn,
und du sollst seinen Namen nennen Immanu-el

YESHUA = JESCHUA
His name Immanuel = Namen nennen Immanu-el

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 1:18,23: Und mit der Geburt Jeschuas,
des Messias, verhielt es sich folgendermaßen. Als seine Mutter
Mirjam (Maria) mit Josef verlobt war, noch bevor sie verheiratet
waren, wurde sie schwanger erfunden vom Ruach Ha Kodesh
 (Heiliger Geist)...Die Jungfrau wird empfangen und einen Sohn
tragen, und sie werden ihn Immanu-el nennen.
Lukas 1:26-35: Im sechsten Monat wurde der Engel Gavri-el
 (Gabriel) von Gott in eine Stadt mit Namen Nazaret gesandt, zu
einer Jungfrau, die mit einem Mann namens Josef aus dem Haus
Davids verlobt war; der name der Jungfrau war Mirjam (Maria).
Der Engel trat zu ihr und sagte: „Schalom (Friede), Bevorzugte!
Adonai (der HERR, JHWH) ist mit dir!“ Sie war sehr beunruhigt
durch seine Worte und fragte sich, was das wohl für ein Gruß sei.
Der Engel sagte zu ihr: ‚Hab keine Angst, Mirjam, denn du hast
besondere Gunst gefunden bei Gott. Sieh! Du wirst schwanger
werden, du wirst einen Sohn gebären und du sollst ihn Jeschua
nennen. Er wird groß sein, er wird Sohn von Ha Eljon (der Höchste)
genannt werden. Adonai, Gott, wird ihm den Thron seines Vorvaters
David geben; und er wird herrschen über das Haus Ja-akovs für
immerdar – sein Reich wird kein Ende nehmen.‘ ‚Wie kann das ein‘,
fragte Mirjam den Engel, ‚da ich doch eine Jungfrau bin?‘ Der Engel
antwortete ihr: ‚Der Ruach ha Kodesh (Heiliger Geist) wird über
dich kommen, die Macht Ha Eljons wird dich bedecken. Deshalb
wird das heilige Kind, das dir geboren wird, der Sohn Gottes
genannt werden‘.


Prophetie:

ירמיה / Jeremia 31:15: Also spricht JHWH/der Ewige: Eine
Stimme der Klage wird zu Ramah gehört, bitterlich Weinen,
Rachel weint um ihre Kinder, sie verweigert es, sich trösten
zu lassen um ihre Kinder; denn sie sind dahin.

 

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 2:16-18: Herodes, der inzwischen
gemerkt hatte, daß die Magier ihn überlistet hatten, wurde
rasend vor Wut und gab Befehl, alle Jungen in und um
Beth-Lechem zu töten, die zwei Jahre alt oder jünger waren,
gerechnet ab dem Zeitpunkt, den die Magier genannt hatten.
Auf diese Weise wurden die Worte erfüllt, die durch den
Propheten Jirmejahu (Jeremia) gesprochen sind: „Eine
Stimme wurde vernommen in Rama, die weinte und laut
klagte. Es war Rachel, die um ihre Kinder weint und sich
nicht trösten lassen will, weil sie nicht mehr leben."


Prophetie:

הושע / Hosea 11:1: Als Jisrael jung war, da liebte Ich es,
und aus Mizrajim (Ägypten) rief Ich Meinen Sohn.

 

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 2:13-15: Nachdem sie gegangen waren,
erschien Josef in einem Traum ein Engel Adonais und sagte:
„Steh auf, nimm das Kind und seine Mutter und fliehe nach
Mitzrayim /Ägypten und bleibe dort, bis ich dich auffordere,
wieder wegzugehen. Denn Herodes wird nach dem Kind suchen,
um es zu töten.“ So stand er auf, nahm das Kind und seine Mutter
und machte sich in der Nacht auf nach Mitzrayim /Ägypten, wo er
blieb, bis Herodes starb. Das geschah, damit erfüllt würde, was
Adonai gesagt hatte durch den Propheten: Aus Mitzrayim /
Ägypten habe ich meinen Sohn berufen.


Prophetie:

ישעיה / Jesaja 8:22-9:2: Und blickt zur Erde, siehe, da ist Drangsal
und Finsternis, dichte Enge und ist in Dunkelheit gestossen. Denn
kein Ermatten (kennt) ihr Bedränger: einst machte der Erste es leicht,
bis in das Land Sebulun und in das Land Naftali hin; aber der letzte
macht es schwer, nach dem Meere hin, jenseits des Jarden (Jordan)
(bis in) den Galil (Galiläa) /Kreis der Stämme. Das Volk, das im
Finstern wandelt, schaut großes Licht, die im Lande des Todess-
chatten wohnen, Licht glänzt über ihnen.

YESHUA = JESCHUA
Great Light = ein großes Licht
The Light of Yisra'el will be for a fire and his Holy One for a flame =
das Licht Israels wird ein Feuer sein, und sein Heiliger wird eine Flamme sein
a burnt offering = ein Brandopfer

YESHUA = JESCHUA
Great Light = ein großes Licht

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 4:12-16: Als Jeschua hörte, daß
Jochanan (Johannes) ins Gefängnis geworfen worden war,
kehrte er ins Galil (Galiläa) zurück; aber er verließ Nazaret
und lebte in Kefar-Nachum (Kapernaum), einer Stadt am
See nahe der Grenze zwischen Sevulon (Sebulon) und Naftali.
Das geschah, damit erfüllt würde, was der Prophet Jeschajahu
(Jesaja) gesagt hatte: „Land Sevulun und Land Naftali am
See, jenseits des Jarden (Jordan), Galil-der-Gojim (Nationen,
Völker, Heiden)- Das Volk, das in Finsternis lebt, hat ein
großes Licht gesehen; über denen, die in jenem Gebiet leben,
im Schatten des Todes, ist ein Licht heraufgezogen.“


Prophetie:

דברים Deut. / 5. Mose 18:15: Einen Propheten aus deiner Mitte
von deinen Brüdern, gleich mir, wird der JHWH/Ewige, dein Gott
dir aufstehen lassen, auf ihn sollt ihr hören.

YESHUA = JESCHUA
you shall surely set Him King over you whom YHWH your GOD shall choose =
so sollst du den zum König über dich setzen, den der HERR (JHWH)
then He shall minister in the name of YHWH His GOD =
daß er diene im Namen des HERRN (JHWH), seines GOTTES
to Him you shall listen = auf ihn sollt ihr hören

YESHUA = JESCHUA
YHWH
your GOD will raise up to you a prophet from the midst

of you of your brothers like me to Him you shall listen =
Einen Propheten wie mich wird der HERR (JHWH), dein GOTT, dir erwecken
aus dir und aus deinen Brüdern;
dem sollt ihr gehorchen

Salvation = Heil

YESHUA = JESCHUA
YHWH
your GOD = der HERR (JHWH), dein GOTT
to Him you shall listen = dem sollt ihr gehorchen

דברים Deut. / 5. Mose 18:18: Einen Propheten werde Ich ihnen
aufstehen lassen aus der Mitter ihrer Brüder, gleich dir, und Meine
Worte ihm in den Mund legen, und er soll zu ihnen reden alles,
was Ich ihm gebieten werde.

YESHUA = JESCHUA
and I will put My words in His mouth =

und Meine Worte ihm in den Mund legen
My Son = Mein Sohn

YESHUA = JESCHUA
and I will pu My words in His mouth and He shall speak to them

all that I shall command Him =
und Meine Worte ihm in den Mund legen, und er soll zu ihnen reden alles,
was Ich ihm gebieten werde
The Truth = die Wahrheit

Erfüllt:

Yochanan / Johannes 6:14: Als die Leute das Wunder sahen,
das er vollbracht hatte, sagten sie: „Das muß der Prophet sein,
der in die Welt kommen soll.“
Yochanan / Johannes 7:40: Als sie diese Worte hörten, sagten
einige aus der Menge: „Ganz sicher ist dieser Mann der Prophet;“
Apostelgeschichte 3:22: Denn Mosche (Mose) selbst hat gesagt:
‚Adonai wird euch einen Propheten wie mich aus euren Brüdern
erwecken. Ihr sollt auf alles hören, was er euch sagt‘.
Apostelgeschichte 7:37: Dieser ist der Mosche (Mose) der zum
Jisrael sagte: ‚Gott wird einen Propheten wie mich unter euren
Brüdern erwecken‘.


Prophetie:

תהלים / Psalms 110:4: Der Ewige hat geschworen und
bereut nicht, du bist Kohen/Priester ewiglich nach der
Weise des Malkizedek.

YESHUA = JESCHUA
You are a priest forever in the order of Malki-Tzedek =
du bist Kohen/Priester ewiglich nach der Weise des Malkizedek
Your loving kindness = deine Gnade
Your truth's = deine Wahrheit

Erfüllt:

Hebräer 5:4-6: Und niemand fühlt sich selbst zu dieser Ehre
berufen; er wird vielmehr von Gott berufen, so wie Aharon
 (Aaron) berufen wurde. So verherrlichte sich auch der Messias
nicht selbst, Kohen Gadol (Hoherpriester) zu werden; vielmehr
sagte der Eine zu ihm: „Du bist mein Sohn; heute bin ich dein
Vater geworden“. Und wie er an einer anderen Stelle sagt:
„Du bist ein Kohen (Priester) auf ewig, sollst verglichen
werden mit Malkizedek (Melchisedek).“
Hebräer 6:19,20: ...Wir haben diese Hoffnung als einen
festen und sicheren Anker, eine Hoffnung, die bis in das
hineinreicht, was im Inneren, hinter dem Parochet (Vorhang,
der den heiligsten Bereich des Tempels abgrenzt), ist, wohin
ein Vorläufer um unseretwillen hineingegangen ist, nämlich
Jeschua, der ein Kohen Gadol( Hoherpriester) auf ewig
geworden ist und verglichen werden soll mit Malkizedek.
Hebräer 7:17,21: Denn es ist gesagt: „Du bist ein Kohen auf
EWIG, sollst verglichen werden mit Malkizedek.“...Und was
noch mehr ist, Gott hat einen Eid geschworen. Denn in Zusam-
menhang mit denen, die jetzt Kohanim (priester) werden, wurde
kein Eid geschworen; Jeschua ber wurde Kohen durch den Eid,
den Gott schwor, als er zu ihm sagte: „Adonai hat geschworen
und wird seinen Sinn nicht ändern; Du bist ein Kohen auf ewig.“


Prophetie:

ישעיה / Jesaja 53:4: Aber unser Leiden trug er, und unsere
Schmerzen lud er sich auf; wir aber hielten ihn für einen
Geplagten, von Gott geschlagenen und niedergebeugt.

YESHUA = JESCHUA
Surely He has borne our sickness, and carried our suffering =
Aber unser Leiden trug er, und unsere Schmerzen lud er sich auf

Sin Offering = Sündopfer

ישעיה / Jesaja 53:5: Und er ist verwundet ob unseren Missetaten,
zermalmt ob unserer Sünden. Die Strafe zu unserem Heile traf ihn,
und durch seine Wunde sind wir genesen.

YESHUA = JESCHUA
our shalom was on Him; and by His wounds we are healed =
Die Strafe zu unserem Heile traf ihn, und durch seine Wunde sind wir genesen
Salvation = Heil

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 8:16,17: Als der Abend kam, wurden
viele Menschen, die in der Gewalt von Dämonen gefangen
waren, zu ihm gebracht. Er trieb die Geister aus mit einem Wort
und heilte alle, die krank waren. Das wurde getan, damit erfüllt
würde, was gesprochen worden war durch den Propheten Jes-
chajahu (Jesaja): „Er selbt nahm unsere Schwachheten und
trug unsere Krankheiten“


Prophetie:

תהלים 69:10 / Psalm 69:9: Denn der Eifer um Dein Haus
zehrt mich auf, und die Lästerungen Deiner Lästerer sind
auf mich gefallen.

כי-קנאת ביתך אכלתי
Denn der Eifer um Dein Haus zehrt mich auf
und
ישוע הוא המשיח לישראל
Jeschua ist der Messias Israels
haben den numerischen Wert von 2684.

 

Erfüllt:

Yochanan / Johannes 2:14-17: Im Tempelbereich fand
er jene vor, die dort Vieh, Schafe und Tauben verkauften,
und andere,  die an Tischen saßen und Geld wechselten.
Er machte ine Peitsche aus Stricken und trieb sie aus dem
Tempelbereich hinaus, auch die Schafe und das Vieh. Er
stieß die Tische der Geldwechsler um und verstreute ihre
Münzen; und zu den Taubenverkäufern sagte er: „Bringt
diese Dinge hinaus“ Wie könnt ihr es wagen, meines
Vaters Haus in einen Markt zu verwandeln?“ (Seine
Talmidim (Jünger) erinnerten sich später,  daß die Tenach
sagt: „Der Eifer für dein Haus wird mich verzehren“.


Prophetie:

ישעיה / Jesaja 42:1-4: Siehe da, Mein Knecht, den Ich
halte, Mein Erkorener, (an dem) Meine Seele Gefallen hat;
Meinen Geist lege Ich auf ihn, das Recht verkündet er den
Völkern. Er schreit nicht, er erhebt nicht und lässt nicht
draußen hören seine Stimme. Geknicktes Rohr zerbricht
er nicht,  und dunkelnden Docht löscht er nicht aus; nach
Wahrheit verkündet er das Recht.
Er wird nicht müde und
nicht entkräftet, bis er das Recht festgestellt auf Erden,
und seiner lehre die Inseln harren.

YESHUA = JESCHUA
I will help you, says YHWH, and your Redeemer is the Holy One of Yisra'el =
Ich helfe dir, spricht der HERR (JHWH), und dein Erlöser ist der Heilige in Israel
Behold, My Servant = Siehe, das ist mein Knecht
Sin Offering = Sündopfer
the Lamb = das Lamm

Erfüllt:

Mattityahu / Matthäus 12:18-21: Hier ist mein Knecht den
ich erwählt habe, mein Geliebter, an dem ich großen Gefallen
habe. Ich will meinen Geist auf ihn legen, und er wird den
Heiden Gerechtigkeit verkünden. Er wird weder kämpfen
noch schreien, niemand wird seine Stimme in den Straßen
hören; er wird ein geknicktes Rohr nicht abbrechen und
einen schwelenden Docht nicht auslöschen, bis er der
Gerechtigkeit zum Sieg verholfen hat. Auf ihn werden die
Heiden ihre Hoffnung setzen.


Prophetie:

תהלים / Psalm 2:2,3: Aufstellen sich die Könige der Erde,
und Fürsten beraten sich einmütig wider JHVH/den Ewigen
und wider Seinen Messias/Gesalbten: „Zerreissen wir ihre
Bande, und werfen von uns ihre Seile!"
ישעיה / Jesaja 53:3: Verachtet und gemieden von Menschen,
ein Mann der Schmerzen und vertraut mit Leiden, und jenem
gleich, vor dem man das Antlitz verhüllt,  verachteten wir und
hielten ihn für nichts.“

MESSIAH = MESSIAS
a man of suffering, and acquainted with disease =

ein Mann der Schmerzen und vertraut mit Leiden

Erfüllt:

Lukas 17:25: Doch zuersts muß er schreckliches Leiden
erdulden und von dieser Generation zurückgewiesen werden.
Lukas 23:18: Sie aber riefen wie aus einem Mund: „Fort mit
diesem Mann! Gib uns Bar-Abba (Barabas)!"
Yochanan / Johannes 1:11: Er kam in sein eigenes Heimatland,
doch sein eigenes Volk nahm ihn nicht auf.
Apostelgeschichte 4:25-28: Durch den Ruach Ha Kodesch,
durch den Mund unseres Vaters David, deinen Knecht, hast
du gesagt: ‚Warum zürnten die Nationen und warum ersannen
die Völker nutzlose Pläne? Die Könige der Erde standen auf;
und die Herrscher sammelten sich gegen JHWH/Adonai und
gegen seinen Messias?‘ Das ist wahr geworden in dieser Stadt,
weil Herodes und Pilatus sich zusammen mit den Gojim und
allen Stämmen Jisraels gegen deinen heiligen Knecht Jeschua
sammelten, den du zum Messias gemacht hast, um zu tun, was
deine Macht und dein Plan zuvor beschlossen hatten, daß es
geschehen solle.
1. Korinther 2:7,8: Im Gegenteil, wir predigen eine geheime
Weisheit von Gott, die bis jetzt verborgen war, die uns jedoch
nach dem Ratschluß Gottes, der schon vor dem Beginn der
Geschichte beschlossen war, Herlichkeit bringen sollte. Keiner
der Führer dieser Welt hat sie verstanden; denn wenn sie es
verstanden hätten, hätten sie den Herrn, aus dem diese Herr-
lichkeit fließt, nicht hingerichtet.


Prophetie:

תהלים 45:7,8 / Psalm 45:6,7: Dein Gottesthron dauert immer
und ewig; ein gerechtes Zepter ist das Zepter deines Königtums.
Du liebst Gerechtigkeit und hassest Frevel, darum salbte dich
Gott, dein Gott, mit Wonneöl vor deinen Genossen.
Yesha`yahu / Jesaja 11:2-5: Und es ruht auf ihm der Geist des
Ewigen, der Geist der Weisheit und Einsicht, Der Geist des Rates
und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und Furcht des JHVH/
Ewigen. Und sein Gefallen hat er an der Furcht des JHVH/Ewigen,
und nicht nach seinem Augenschein richtet er, und nicht nach
des Ohres Gerücht entscheidet er. Aber er richtet mit Gerechtig-
keit die Armen, und entscheidet mit Biederkeit den Gebeugten
im eretz/Lande, und schlägt die Erde mit der Geissel seines
Mundes, und mit dem Hauche seiner Lippen tötet er den Böse-
wicht. Und es wird sein das Recht seiner Lenden Gurt, und die
Treue der Gurt seiner Hüften.

YESHUA = JESCHUA
he Spirit of YHWH shall rest on Him =
auf welchem wird ruhen der Geist des
HERRN (JHWH)
the Holy One of Yisra'el = der Heilige Israels

Erfüllt:

Lukas 2:52: Und Jeschua wuchs an Weisheit und an Größe
und nahm zu an Gunst bei anderen Menschen und bei Gott.
Lukas 4:18,19: Der Geist Adonais ist auf mir; deshalb hat
er mich gesalbt; die Gute Nachricht den Armen zu verkünden;
er hat mich gesandt, den Gefangenen Freiheit zu verkündigen
und neues Sehvermögen den Blinden, zu befreien die Zersch-
lagenen, zu verkünden ein Jahr der Gunst Adonais.

 

[ Seite 1 ] [ Zu Seite 2 ]

[ Zurück zum Anfang ] [ Home ] [ Willkommen ] [ Hebräische Buchstaben und Zahlen Werte ]

Übersetzt: BRACHA - Translations/8/01
Bibelzitate aus:
AT/Die Heilige Schrift-Leopold Zuns
NT
/ Das Jüdische Neue Testament v. David H. Stern